JHV: Offene Posten wieder besetzt

Am 04.04. war die Jahreshauptversammlung.

Die Stelle des Pressewartes war unbesetzt. Diesen Job übernimmt nun Harald Fiedler. Auch die Stelle zweite Schriftführung war vakant. Hier setzte sich nach einer Kampfabstimmung Barbara Horstig durch. Auch der Zeugwart legte aus privaten Gründen vorfristig sein Amt nieder. Als neuer Zeugwart wurde Bernhard Schupp gewählt. Alle anderen Vorstandsmitglieder standen wieder zur Wahl und wurden wieder gewählt. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet.
Nach lebhafter Diskussion, beschloss auf Antrag die JHV, dass die Kameraüberwachung der Küche beendet werden soll. Um einen sorgsamen Umgang derselben, als auch eine akurate Getränkeentnahme soweit als möglich zu gewärhleisten wurde beantragt dass der Vorstand Benimmregeln herausgibt.
Der Vorstand wurde aufgefordert die Wasserleitung zu erneuern, solange das Vorhaben finanziell im Rahmen bleibt. Alternativ wird weiterhin die bisherige, nicht frostsichere und sehr alte Leitung, weiter verwandt.