Main Cleanup mit SCN

Am 10.09.21 trafen sich in aller Frühe um 0900 die wackeren Mitstreiter, hißten die Segel fuhren auf die gegenüberliegende Mainseite. Dort, oberhalb der Spundwand wurden mit Müllzangen diverse Gegenstände aufgepickt. Darunter waren Spraydosen, Zigarettenfilter, Kronkorken, leere Konservendosen und Corona-Masken. 3 Müllsäcke und einigen Metallstücke wurden per Boot zum eisernen Steg verbracht. Zunächst unter Segel, später zusätzlich mit Motorunterstützung um zum vereinbarten Zeitpunkt am Eisernen Steg zu sein. Ein Liegeplatz fand sich an den Übernacht-Liegestellen der Nauheimerflotte. Zwei Leinen mußten per Schotstek verbunden werden um als Achterleine verwendet werden zu können, denn die Poller waren in weitem Abstand. Die SCNler waren die einzigen die per Boot kamen, die anderen Helfer waren zu Fuß oder Fahrrad unterwegs. Sehnsüchtig wurden die Fleißigen schon von Cindy erwartet, der Kontakt zur Stadt Frankfurt, Stabsstelle Sauberes Frankfurt. Schnell wurde ein Foto gemacht, die Müllsäcke auf einen Lieferwagen verladen.
Das Boot wurde gereinigt, die Besatzung kühlte sich noch mit Eis im Hörnchen. Der Rückweg wurde dann beschaulicher angegangen. Feste Nahrung wurde allerdings auch noch benötigt. So schloß sich noch, nach einem Umhängen der Fender, ein Stopp am Dönerbooot an.
Auf dem Rückweg wurde, von weit oben, nochmal das Boot, und diesmal auch noch die Crew, gereinigt. So wurde am Heimatsteg noch ein Trockenlegen der Bilge erforderlich.
Der SCN stellte das Material für den Einsatz, einschließlich des Benzins für den Aussenborder. Auch wurden Müllzangen extra besorgt.
Der SCN dankt den 3 Uferreinigern.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.