Neue Stegbeläge

Beide Stege benötigen dringend neue Beläge. Jetzt stehen Schrauben raus, Bretter sind angeborchen. Das nötige Material ist vorhanden. Als nächstes sind in Aluminum-Hohlprofile Löcher zu bohren. Stefan wird dann mit einer entsprechenden Zange Blindnietmuttern in diese Bohrungen setzen, danach können die Bretter an diesen Blindniemuttern verschraubt werden, so dass wieder einzelne Paletten entstehen. Die Profile sind jetzt in Bockenheim. Dort können die Löcher mit einer Ständerbohrmaschine gebohrt werden. Eine Bohrschablone ist vorhanden. Wer "Dicke Bretter" Bretter bohren will und noch Arbeitsstunden braucht melde sich bitte bei Gerhard Heller, segelwart(at)schwimmclub-niederrad.de.

2 Peronen wären ideal.

23.07.2015: Es haben sich ausreichend Arbeitswillige gemeldet. Gebohrt wird am 26.07.