Baum ab

Nun kam die Säge doch schneller als der Sturm. Die kranke Kastanie wurde gefällt. Durch Grillhütte, Pumpenhaus und nicht zuletzt unserem Vereinshaus, war ein normales Fällen nicht möglich. Der Baum wurde mit einem Hubsteiger erklommen und Stück für Stück zerlegt. In den nächsten Tagen soll der Stumpf noch bodengleich abgesägt werden.

Dieses Holz läßt sich leider nicht verwenden um eine Terasse vor dem Vereinshaus zu bauen. Im Bereich vom Freigang, zwischen Treppe an der Theke und Kellerzugang soll diese im Laufe des Winters gebaut werden. Wem langweilig ist, weil nicht gesegelt wird und helfen möchte, möge sich mit unserem Ersten kurzschliessen.