Großer Pool, große Erfrischung

Nach einer Erneuerung der Folie, ist der Pool nun einsatzbereit. Es gab wohl einige Fehler, im Umgang mit dem Pool, bzw. der Folie, nach der Winterpause. Dort stand eine geraume Zeit kein Wasser im Pool, auch gab es keine Abdeckung. Dies sorgte für eine Schrumpfung der Folie. Ein Austausch wurde unumgänglich. Nun ist der Pool gefüllt. Peter, Hardy, Irene und Hans-Jürgen haben sich als Bademeister zur Verfügung gestellt. Reihum checken sie täglich das Wasser. Sie versuchen mit möglichst wenig Chlor auszukommen. Daher ist es um so wichtiger das jeder der den Pool nutzt, sich vorher mit Seife gründlich duscht. Bei Kindergeburtstagen und Ähnlichem, darf der Pool nicht benutzt werden. Nicht nur die Aufsichtspflicht stellt ein Problem dar. Ein plötzlicher hoher Andrang kann das Wasser zum Umkippen bringen. Das ist dann evt. mit viel Chemie wieder in Orunung zu bringen, es kann aber auch sein dass die tausenden von Liter Wasser erneuert werden müssen. Um der Gefahr des Umkippens zu begegnen wurde auch entschieden die eigentlich beschlossene Solarheizung nicht zu installieren. Auch wurde der Beckenrand teilweise mit Holzbohlen stabilisiert, aber dennoch darf sich nicht auf den Beckenrand gesetzt werden. Selbstverständlich ist das Springen vom Beckenrand v e r b o t e n !